Die Lumen pro Watt geben die Lichtausbeute eine LED an.

Sie errechnet sich aus dem Lichtstrom (lm) und ihrer Leistung (Watt). Je mehr Lichtstrom pro Leistung ein LED besitzt, umso höher ist seine Effizenz.

Achtung:

Lumen pro Watt alleine sagt noch nicht über die Effizienz einer Leuchte aus.

Diese Angaben sind ohne den Wirkungsgrad des Reflekor oder einer Linse nicht aussagekräftig.

Viele Hersteller arbeiten mit Reflektoren die einen schlechten Wirkungsgrad haben.

Moderne Reflektoren oder Linsen haben einen Wirkungsgrad von min. 75%

Beispiel:

LED: 1000 lm

12W

Wirkungsgrad Linse: 90 %

 

Sie erhalten 900 lm

 

Ist der Wirkungsgrad nur 60 % (600 lm), so müssen sie für eine normgerechte 1/3 mehr Leuchten einsetzten oder den Verbrauch (Watt) erhöhen

 

Unsere Reflektoren sind speziell auf diese Problematik ausgelegt und haben einen Wirkungsgrad zwischen 80% und 95 %.

 

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.